www.theismus.de

Vermischtes rund um Theologie, Schöpfung und Evolution

www.bibelkritik.ch

Da sich auf dieser Homepage mittlerweile doch einige Artikel angesammelt haben die sich (teilweise) mit Texten von www.bibelkritik.ch auseinandersetzen, sind im folgenden alle Beiträge gesammelt und ihr Inhalt kurz zusammen gefasst.

  • Vorbilder der Jesus-Saga
    Ist Jesu Leben nur ein Konstrukt aus bereits vorhandenen Elementen? Gab es das alles schon einmal vor ihm? In diesem Beitrag wird versucht dieser Frage nachzugehen.
  • Wann kommt Jesus wieder?
    Versprach Jesus eine baldige Wiederkunft, die nicht eintrat und irrte somit? Dieser Beitrag beleuchtet einige Jesusworte und versucht zu zeigen, dass es auch andere plausible Deutungen gibt.
  • Biblische Menschenopfer
    Fordert das Alte Testament Menschenopfer? Oder heißt Gott sie gut? In einem Beitrag wurde versucht dieser Frage nachzugehen.
  • Prophet Jesaja kündigt im A.T. Jesus Geburt an
    Zu wem sprach Jesaja? Geht es um eine Jungfrau oder eine junge Frau? Oder beides? Dazu wurden hier einige Überlegungen angestellt.
  • Jesus‘ Irrtümer und falschen Versprechungen
    Wusste Paulus nicht wieviele Jünger Jesus hatte? Doch, denn um das Gegenteil zu beweisen wurde ein Widerspruch konstruiert, was hier gezeigt wurde.
  • Wer schrieb das Neue Testament?
    Laut Bibel ist Christen das Lügen erlaubt, daher wurde in der Bibel auch ohne schlechtes Gewissen gefälscht. Das steht in der Bibel! Ja, aber nur, wenn man wie hier veranschaulicht auf das Prinzip des Cherry Picking zurückgreift.
  • Die Bücher Mose wurden viel später verfasst
    Die Patriarchenerzählungen können nicht historisch sein, da sowohl Kamele, Geldmünzen, Philister und Handelswaren (Myrrhe, Harz) erwähnt werden, die es zur beschriebenen Zeit nicht gab. Allerdings gibt es archäologische Entdeckungen, die durchaus andere Interpretationen zulassen, welche im Artikel Worauf ritt ein Patriarch? vorgestellt werden.
  • Die sieben Plagen
    Die Bibel sagt nicht sicher ob es sieben oder zehn Plagen über Ägypten war. Außerdem werden tote Tiere nochmals getötet, weil sich Widersprüche im Text befinden. Dass beides so nicht zutrifft versucht der Artikel Die zehn sieben Plagen? zu zeigen.
  • Jesus Kindheitsevangelium
    Ein apogryphes Schriftstück heranziehen um Aussagen über Jesus zu treffen? Hier wird untersucht ob dies Sinn ergibt.

Comments are closed.