Tatsache Evolution?

Tatsache Evolution?

Der folgende Beitrag soll sich mit dem Buch Tatsache Evolution – Was Darwin nicht wissen konnte von Ulrich Kutschera auseinander setzen. Es handelt sich hierbei allerdings weder um eine Rezension/Buchbesprechung noch um eine Erwiderung im eigentlichen Sinn. Es werden vielmehr einige Stellen herausgegriffen, die mir besonders aufgefallen sind und aus meiner persönlichen Sicht heraus kommentiert. Somit erhebe ich nicht den Anspruch allgemeingültige Aussagen über das Buch zu tätigen. Ursprünglich wollte ich nur den Wahrscheinlichkeitteil kommentieren, doch nach einem zweiten Durchlesen…

Weiterlesen Weiterlesen

Kopfrechnen: 6?

Kopfrechnen: 6?

Im Abschnitt Esra: Rechenfehler bleibt Rechenfehler! im „Lexikon der biblischen Irrtümer“ wird die Behauptung aufgestellt, dass sich dort ein Fehler bei der Berechnung einer Summe eingeschlichen habe. Zitiert werden die Verse 9-11 im 1. Kapitel des Buches Esra: 9 Das war ihre Zahl: 30 goldene Opferschalen, 1000 silberne Opferschalen, 29 Räucherpfannen, 10 30 goldene Becher, 410 silberne Becher, 1000 sonstige Geräte. 11 Insgesamt waren es 5400 Geräte aus Gold und Silber. (Esra 1,9-11) So zitiert ist klar: 30+1000+29+30++410+1000 = 2499…

Weiterlesen Weiterlesen

Die zehn sieben Plagen?

Die zehn sieben Plagen?

Einleitung Auch dieser kurze Text soll sich mit einem Artikel von www.bibelkritik.ch [1] beschäftigen. Dieser hebt sich erneut dadurch hervor, dass zum einen Bibelstellen aus dem Zusammenhang gerissen werden und zum anderen biblische Verse gegeneinander ausgespielt wurden. Dies soll nachfolgend untersucht und gezeigt werden. Sieben oder zehn Plagen? Eine Aussage von bibelkritik.ch ist: Das beginnt schon mit der Anzahl edr angeblichen Katastrophen. Nach 2. Mose sollen es zehn, nach Psalm 105, 26-36 nur sieben gewesen sein. Was ist nun richtig?…

Weiterlesen Weiterlesen

Wie Gott Jakob für einen Massenmord belohnt

Wie Gott Jakob für einen Massenmord belohnt

Einleitung Durch eine E-Mail wurde ich von jemanden auf eine pdf mit dem Titel „Die grausame Bibel“ aufmerksam gemacht. Sie kann als Dateianhang in einem Internetforum nach einer Registrierung heruntergeladen werden. Da die Urheberrechte nicht geklärt sind, wird hier kein seperater Download der Datei angeboten. In der angesprochenen E-Mail wurde gefragt, ob man die Aussagen des Dokumentes genauer untersuchen und diskutieren sollte. Da der Text fast 100 Seiten umfasst ist eine erschöpfende Diskussion aus Zeitgründen nicht möglich. Diese ist nach…

Weiterlesen Weiterlesen